Mitgliederbeiträge - Neu per 26.09.2016
Die Anpassung der Mitgliederbeiträge ist an der GV vom 26.09.2016 einstimmig angenommen worden.
 
 
 
 

FC Bonaduz geht mit positivem Resultat in die Winterpause

Der Winter hatte am letzten Sonntag zum ersten Mal auch das Flachland erreicht. Dementsprechend kalt und widrig waren die Bedingungen!

Von Miguel, FC Bonaduz

Gleich zu Beginn versuchte die Gästemannschaft aus Bonaduz ein hohes Pressing auszuüben. Dies überraschte die Mannen aus Sevelen und so war der FC Bonaduz die taktangebende Mannschaft. Folgedessen dauerte es dann nur bis zur 25. Minute, ehe Lino Bürkli, ein weiteres Mal, am schnellsten reagierte und mit einem Abstaubertor den Score eröffnete! In der Folge liessen die Gäste nicht locker und kamen noch zu der einen oder anderen Chance, jedoch haperte es wieder einmal an der Chancenauswertung wie schon so oft in dieser Herbstrunde. Als beide Mannschaften schon den Pausentee herbeisehnten, fasste sich Pirmin Walker ein Herz und zog aus gut 16 Metern unhaltbar für den Torwart zum 0-2 ab!

Der FC Sevelen änderte sein System und das machte den Gästen aus dem Bündnerland zu schaffen. Die Heimmannschaft bekam die Überhand in der Partie und kam vermehrt gefährlich vor das Tor. In der 60. Minute konnte ein Ball in die Tiefe nur noch regelwidrig gestoppt werden, sodass der Schiedsrichter auf den Punkt zeigte. Der Schütze verwandelte zum Anschlusstreffer. Der Druck wurde weiterhin aufrechterhalten und nur gerade zehn Minuten später wurde wieder auf den Punkt gezeigt. Auch dieser Schütze zeigte keine Blösse und traf zum 2-2. Wer jetzt dachte, dass sich der FC Bonaduz sich aufgab der wurde eines besseren belehrt. In der Folge hatten die Gäste aus Bonaduz die besseren Chancen, trafen sogar das Aluminium durch Dario Ulber. Fünf Minuten vor Schluss war es dann der unermüdliche Roman Fetz, welcher seine Leistung mit dem 3-2 Siegtreffer krönte!

Mit diesem Sieg konnte der Abstiegskampf wieder spannend gemacht werden und erlöste den FC Bonaduz aus einer Negativspirale. Dank diesem Sieg können die Mannen von Trainer Roland Willi mit einem positiven Gefühl in die lang ersehnte Winterpause.

Nächstes Spiel:

Winterpause

Telegramm:

FC Sevelen  1 - FC Bonaduz 1  2-3 (0-2)

Sevelen - 82 Zuschauer (handgezählt)

25. Bürkli 0-1, 44. Walker 0-2, 60. Isufi 1-2, 70. Dzemaili 2-2, 85. R. Fetz 2-3

FC Bonaduz: Willi, S. Fetz, Vezzi, Florin (25. Jenal), Brazerol, Walker (75. Ulber), Sutter, Neurauter, Bürkli, R. Fetz, Ott (89. Candrian)

Verletzt / Abwesend / Gesperrt:  Schneller, Mark, Pocas, Gisondi